Administration
 

In der Administration ist es möglich allgemeine Einstellungen im Fastlane Backend vorzunehmen, z.B. die Nutzer festzulegen, die das Backend aufrufen dürfen. Außerdem kann eingestellt werden, welcher Nutzer welche Module sieht (z.B. ein Nutzer für EEG und ein anderer für WIM). 

Einrichten von Nutzer für das Fastlane Backend

Es wird angenommen, dass die Nutzer xadmin und xuser schon in der B2B angelegt wurden. Dann können diese wie folgt den Rollen user oder admin zugeordnet werden:

 

Nutzer xadmin als admin zuordnen:

 

Die hinzugefügte Rolle hat dabei keinen Zugriff auf Administration, Prozessdiagrammupload oder Stammdaten. Diese könnten wie folgt aussehen: